Das Bischofsviertel in Lokstedt

Für das Wohngebiet zwischen Grandweg, Lenzweg, Eidelstedter Weg und Lokstedter Steindamm gibt es manche Bezeichnungen:

Neu-Lokstedt, Lockschtedt (im Gegenüber zu Loooks-tedt), Lokstedt-Süd usw.

Im Zentrum dieses Wohngebiets liegt die Petruskirche, eingerahmt von Straßen, deren Namen allesamt an altvordere Missionare und Bischöfe, sogar Erzbischöfe, erinnern.

Mehr erfahren Sie über die Links auf der linken Seite. Kommen Sie mit auf eine Reise durch die Zeit!