Montag, 28. September 2020, 18:00 Uhr

Herzliche Einladung zum Filmabend in der Kirche.


Schwarz oder weiß? Ist das die Frage? Für manche schon. Zwei Filme zeigen noch etwas anderes. Dass Menschlichkeit und Zusammenleben wunderbar gelingen, wenn Charakter, Hilfsbereitschaft und Humor in den Mittelpunkt rücken. Der Schauspieler Sidney Poitier hat 1963 als erster Schwarzer für den Film „Lilien auf dem Felde“ den Oscar verliehen bekommen.

„Wer die Nachtigall stört“, ebenfalls ein Film aus den 60-ziger Jahren mit dem großartigen Gregory Peck, erzählt bewegend von fast unerschütterlichen Vorurteilen Schwarzen in Alabama gegenüber. Er zeigt aber auch, dass niemand mit diesen Vorurteilen geboren wird.

Zwei sehenswerte Klassiker und Sie dürfen entscheiden, welcher es sein soll.

Bitte bringen Sie Ihren Mundschutz mit!


Filmabend in der Kirche
Mitwirkende
Pastorin Annette Müller
Ort Christ-König-Kirche, Bei der Lutherbuche 36, 22529 Hamburg